Datenschutz

Datenschutzhinweise für unsere Website

Die nachfolgenden Hinweise sollen Ihnen einen schnellen und einfachen Überblick darüber verschaffen, welche Daten wir von Ihnen im Zusammenhang mit der Nutzung unserer Website erheben und verarbeiten.

Wer ist verantwortlich für den Datenschutz?

gbedv GmbH & Co. KG
Loger Str. 22 b
27711 Osterholz-Scharmbeck,
vertreten durch den Geschäftsführer Georg Böhlen
Tel. +49 431 66 72 82 0
Fax +49 4791 96 525 20
E-Mail support@gbedv.de.

Wie erreichen Sie unsere/unseren Datenschutzbeauftragte/n?

PRW Consulting GmbH
Marcel Erntges LL.B.
Wirtschaftsjurist
Leonrodstraße 54
D-80636 München
Tel. +49 89 210 977 70
Fax +49 89 210 977 77
E-Mail marcel.erntges@prw-consulting.de

Welche Daten verarbeiten wir über unsere Website und zu welchem Zweck?

Bereich Aufruf der Website

Welche Daten verarbeiten wir?
IP-Adresse, Cookie-Kennung (Cookies)
Zu welchem Zweck?
Gewährleistung des Verbindungsaufbaus der Websites sowie Gewährleistung einer komfortablen Nutzung unserer Website durch die Nutzer; Auswertung der Systemsicherheit und -stabilität sowie zu administrativen Zwecken.

Auf welcher Rechtsgrundlage?
Art. 6 Abs. 1 f) DS-GVO

Cookies

Wir benutzen für diese Seiten Cookies lediglich, um die Sprachauswahl flüssig zu steuern. Die Standardlebensdauer für diese kleine Textdatei bet6rägt ein Jahr, sie können sie aber jederzeit über ihren Browser löschen. Das größte Drama, was Ihnen passieren kann, ist dass die nächste Seite vielleicht nicht in der gewünschten Sprache erscheint.

Dauer der Speicherung

Die Daten werden gelöscht, sobald sie für die Erreichung des Zweckes ihrer Erhebung nicht mehr erforderlich sind. Im Falle der Erfassung der Daten zur Bereitstellung der Website ist dies der Fall, wenn die jeweilige Sitzung beendet ist.

Im Falle der Speicherung der Daten in Logfiles ist dies nach spätestens sieben Tagen der Fall. Eine darüberhinausgehende Speicherung ist möglich. In diesem Fall werden die IP-Adressen der Nutzer gelöscht oder verfremdet, sodass eine Zuordnung des aufrufenden Clients nicht mehr möglich ist.

Widerspruchs- und Beseitigungsmöglichkeit

Die Erfassung der Daten zur Bereitstellung der Website und die Speicherung der Daten in Logfiles ist für den Betrieb der Internetseite zwingend erforderlich. Es besteht folglich seitens des Nutzers keine Widerspruchsmöglichkeit.

Geben wir Daten weiter und wenn ja, an wen?

Nein, wir geben keinen personenbezogenen Daten an Dritte weiter.

Übermitteln wir Daten in sog. Drittländer?

Nein, wir geben keinen personenbezogenen Daten in Drittländer weiter.

Findet auf unserer Website ein sog. Profiling statt?

Nein. Wir führen keine Analyse des Nutzerverhaltens oder der Suchanfragen (z. B. mittels Webtracking durch).

Welche Rechte haben Sie im Zusammenhang mit der Verarbeitung dieser Daten?

Sie haben das Recht, sich im Falle von Datenschutzverletzungen bei einer Aufsichtsbehörde zu beschweren.