Zahlungsexport

Erstellen Sie Zahlungsvorschläge mit begleitenden Dokumenten wie zum Beispiel Zahlungsliste, Zahlungsprotokoll, Zahlungsavise. Der Zahlungsexport ist geeignet für alle SEPA Überweisungs- und Lastschriftformate und hat ebenfalls eine integrierte Anbindung an den Online Zahlungsprovider Konfipay.

Screenshot der Zahlungsvorschlagskarte
Screenshot der Zahlungsvorschlagskarte im Zahlungsexport

Vereinfachen Sie Ihre Zahlungsprozesse:

  • Erstellen Sie Zahlungsvorschläge formatübergreifend und unabhängig von der Richtung der Zahlung in einem Arbeitsschritt.
  • Erstellen Sie eine Zahlung ohne Notwendigkeit eines gebuchten Beleges.
  • Verteilen Sie den Gesamtzahlbetrag auf mehrere Auftraggeberbanken.
  • Sehen Sie die zugeordnete Bankverbindung und den Verwendungszweck bereits im Zahlungsvorschlag und ändern Sie diese bei Bedarf.
  • Lassen Sie sich auch die Posten anzeigen, die noch nicht fällig sind.
  • Erstellen Sie Zahlungsavise im CSV-Format, um diese Ihren Geschäftspartnern zur Verfügung zu stellen.
  • Verwenden Sie Freigabefunktionen zur betriebsinternen Sicherheit.
  • Führen Sie Überträge zwischen Bankkonten ebenfalls in diesem Zahlungsverkehr durch.
  • Nutzen Sie die Funktionen des Zahlungsvorschlags auch für Ausgleiche von Kleindifferenzen (z.B. Skonto-Ausbuchungen etc.)

Dokumente zum Modul Zahlungsexport von OPplus 365

Handbuch Zahlungsexport (Pdf)
Factsheet OPplus 365 (Pdf)

Produktvideo

YouTube-Logo
Kurze Einführung auf YouTube

Zahlungsimport

Einrichtung Zahlungsimport (Screenshot)
Einrichtung des Zahlungsimports (Screenshot)

Importieren Sie Kontoauszüge und Zahlungsavise mit automatischem Ausgleich offener Posten mit Trefferquoten von bis zu 90 %.
Für den Import von Zahlungsavisen können Sie verschiedene Formate wählen, wie z.B. freidefinierbare CSV-Dateien (u.a. Dateien von Zahlungsanbietern wie PayPal), MT940- oder CAMT -Dateien.
Es gibt zahlreiche Möglichkeiten zur Einrichtung der automatischen Kontierung und Ausgleichsfindung bei Debitoren und Kreditoren. Zusätzlich können Sie Kontierungsregeln definieren, um wiederkehrende Buchungen automatisch zu kontieren und ggf. aufteilen zu lassen. Ein Beispiel hierfür könnte eine monatliche Leasingabbuchung sein, die auf verschiedene Dimensionen verteilt werden soll.
Beim Zahlungsimport können pro Bank diverse Einstellungen für die Buchungsvorschläge hinterlegt werden.

Erw. Zahlungseingangsbuch.-blatt (Screenshot)
Zahlungsimport: Das Erw. Zahlungseingangsbuch.-blatt (Screenshot)

Dokumente zum Modul Zahlungsimport von OPplus 365

Handbuch Zahlungsimport (Pdf)
Factsheet OPplus 365 (Pdf)

Produktvideo

YouTube-Logo
Kurze Einführung auf YouTube